Endlich…

Lifestyle von Antonia Kovalenko

 

Endlich ist der Tag gekommen, auf den ich schon seit Jahren hinfiebere. Jetzt, kurz vor dem Gehen sehe ich alles mit gemischten Gefühlen aber ich denke das ist normal.

Schon immer war es mein Ziel aus Deutschland rauszukommen. Nachdem ich den Sommer 2012 auf Ibiza verbracht hatte, war ich entschlossen dort länger hinzugehen.

Ich liebe Deutschland. Es ist meine zweite Heimat, aber ich finde, dass man die Möglichkeiten nutzen sollte, welche man heute geboten bekommt, die Welt zu sehen. Man sollte seine Träume verwicklichen und nicht nur darüber reden.

Natürlich ist das nicht jedermanns Sache, für viele reicht es in ihrer Heimatstadt zu bleiben, da seine Karriere aufzubauen, heiraten, Kinder zu bekommen. Aber ich träume von anderem.

Lange habe ich es geplant diesen Blog aufzuziehen.Erzählt hatte ich es den wenigsten und diese Menschen hatten mich bestärkt ihn zu starten und mich bei meinen Vorhaben unterstützt. An dieser Stelle möchte ich mich bei diesen Menschen bedanken.

Viele fragen sich was ich denn nun vorhabe und darauf kann ich nur antworten dass ich viele Pläne habe aber diese immer relativ sind, da sich vieles ändern kann. Ich habe von zuhause aus bereits erste Kontakte zu Werbefotografen auf Ibiza geknüpft und werde diese vor Ort treffen. Hauptsächlich möchte ich als Stylistin arbeiten bzw. weiterhin in meiner Branche bleiben.

Was nach Ibiza passieren wird, wird sich noch herausstellen… Ich werde im Herbst meiner Familie und Freunden einen kurzen Besuch in Deutschland abstatten und anschließend weiterreisen.

Ich werde heute weiter berrichten wie sich alles entwickelt… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.